AllgemeinAuswertungPressemitteilungTermine

DSC_5362Erschütternder Bericht über die Auswirkungen der Überflüge im gesamten Gemeindebereich. Über 130 Zuschauer haben sich im Pfarrsaal Fahrenzhausen über die gesundheitlichen Auswirkungen der Schadstoff-Emissionen auf uns Menschen und unsere Natur informiert.

Dr. med. Heidi Bisping-Arnold, anerkannte Fachärztin für Lungen- und Bronchialheilkunde zeigte in ihrem Bericht knallharte Fakten auf, bzw. welche Krankheiten bereits jetzt verstärkt auftreten:

  • Chronischer Husten
  • Bronchienentzündungen
  • Kardiovaskuläre Effekte-Herz/Kreislaufprobleme
  • bei Kindern vor allem eine Verschlechterung der Lungenfunktionswerte
  • Lungenkrebs
  • Leukämie
  • Verkürzung der Lebenserwartung

Versteht die Bayr. Staatsregierung ( CSU) unter „Näher am Menschen“ diese gravierenden Eingriffe in unsere Gesundheit? Vielen Zuschauern in dem überfüllten Saal konnte man die Bestürzung im Gesicht ansehen. Durch  die vielen Schadstoffe ist ein biologischer Eigenanbau im heimischen Garten so gut wie gar nicht mehr möglich. Uns war wichtig, den Bürgern und Menschen im Gemeindebereich aufzuzeigen, dass es bei der möglichen 3. Startbahn nicht nur um gesundheitsgefährdeten Fluglärm geht, welcher jetzt schon zu erhöhtem Herz- und Kreislauferkrankungen geführt hat, (Bei einer 3. Start- und Landebahn würde sich der Fluglärm verdoppeln in einigen Ortschaften sogar verdreifachen) sondern das Feinstaub und andere Schadstoffe unsere Lebenserwartung stark eingrenzen.

Den ganzen Artikel als PDF herunterladen: BI_20150216.pdf

Schreibe einen Kommentar